Professionell und zeitgemäß in der Rolle als Führungskraft auftreten

Führungskräfte und Chefs tragen nicht nur die Verantwortung für die professionelle Außenwirkung Ihres Unternehmens. Sie tragen auch entscheidend für das Wohlfühl-Gefühl im Team sowie in der Führung, Motivation und Förderung Ihrer Mitarbeiter bei.

Mitarbeiterorientierte Führung fördert das Engagement, die Leistungsbereitschaft und die Bindung des wichtigsten Gut – den Mitarbeitern.
Doch was erfahren Mitarbeiter und welche Bedürfnisse und Wünsche habe sie im Umgang und in der Kommunikation mit dem Chef?

Ein zeitgemäßes Führungsmanagement, welches auf Souveränität, Team-Spirit, gegenseitiger Achtung und wertschätzender Kommunikation gerichtet ist, fördert die Loyalität und Eigenverantwortung der Mitarbeiter. Ein gut funktionierendes Team mit einer Führungskraft, durch Ihren Auftritt in der Außenwirkung als absolutes Vorbild ist, führt zu einem dauerhaften Erfolg.

Bernhard von Clairveaux beschreibt das hiermit perfekt:

„Stehe an der Spitze, um zu dienen, nicht, um zu herrschen!“

Mögliche Seminarinhalte „Professionell und zeitgemäß in der Rolle als Führungskraft auftreten“:

  • Die Macht des 1. Eindrucks – was gehört zur professionellen Wirkung in der Vorbildfunktion als Führungskraft?
  • Wirkung im Selbstbild und Fremdbild – wie sehe ich mich selbst und was sind meine Werte als Vorbild?
  • Das Chef-Knigge-ABC für den zeitgemäßen Auftritt als Führungskraft kennen und umsetzen
  • Kommunikations-Knigge für Chefs – Grundlagen der professionellen und wertschätzenden Gesprächsführung mit Mitarbeitern
  • Der professionelle Umgang mit Lob, Kritik und Feedback in Mitarbeitergesprächen
  • Small Talk Knigge und die gelungene mündliche Kommunikation bei Präsentationen vor Mitarbeitern
  • Stilsicher im Zeitalter der Digitalisierung als Chef
  • Persönlichkeits-Typologie bei Mitarbeitern kennen und diese entsprechend fördern
  • Team-Spirit und Meetings zeitgemäß leiten
Führungskräfte Knigge Coaching

Nutzen und Ziele vom Seminar für Ihr Unternehmen und Ihre Führungskräfte:

  • Die Teilnehmer trainieren, angemessen und wertschätzend mit den Mitarbeitern zu kommunizieren.
  • Die Teilnehmer entwickeln ein Verständnis, warum eine gutes Beziehungs-Management im Business so wichtig ist.
  • Die Teilnehmer lernen, Kommunikationsinstrumente und Gesprächstechniken passend zum Mitarbeiter-Typ auszuwählen.
  • Die Teilnehmer reflektieren Ihre Rolle als Führungskraft und entwickeln ein Gespür für den Einfluss Ihres Führungsverhaltens auf das Engagement Ihrer Mitarbeiter.
  • Die Teilnehmer lernen, sich zeitgemäß und professionell in der Vorbildfunktion als Führungskraft zu präsentieren.
  • Die Teilnehmer trainieren, souverän in Kritiksituationen zu bleiben und gemeinsam Lösungen zu finden.

Teilnehmeranzahl:

Ich arbeite bewusst nur mit einer kleinen Gruppe von 4-6 Personen oder einer mittelgroßen Gruppe von 8-12 Teilnehmern, damit die Inhalte didaktisch mit vielen Übungen und Rollenspielen gut geschult werden können, die Teilnehmer Fragen stellen können und das Gelernte effizient und nachhaltig in der Praxis umgesetzt werden kann.

Methoden:

Die Trainerin vermittelt die Inhalte auf humorvolle, authentische und unterhaltsame Art.

Trainerinput durch Kurzreferate mit hohen Praxisbezug und praxisnahen Empfehlungen zur nachhaltigen Umsetzung, Präsenzübungen, Rollenspiele, Gruppengespräche mit Gruppenübungen und Feedbackrunden mit Trainerfeedback sowie Transferbögen.

Ihre Investition:

Gerne unterstütze ich Sie mit einem maßgeschneiderten Angebot, um gemeinsam mit Ihrem Team einen Leitfaden als Gastgeber gelebte Servicequalität und Service-Werte zu entwickeln und zu reflektieren.

Wählen Sie zwischen folgenden Paketen:

  • Basis-Paket als Tages-Seminar
  • Premium-Paket als Tages-Seminar und 2 Stunden Einzel-Coaching pro TN nach dem Seminar
  • Exzellenz-Paket als Tages-Seminar und 2×3 Stunden Einzel-Coaching mit intensiver Nachbetreuung per E-Mail / Skype als Mentoring

Ist das Seminar „Professionell und zeitgemäß in der Rolle als Führungskraft auftreten“ für Ihr Unternehmen interessant?